Ich

Gelassenheit

Sponchia / Pixabay

Eine liebe Bekannte sagte, ich wäre so gelassen und sollte dazu etwas schreiben….
Ja es ist ein schönes Gefühl-die innere Gelassenheit. Sie verbindet sich bei mir mit Leichtigkeit und Lebensfreude.

Das war nicht immer so. Durch meinen Weg in die Selbstständigkeit gab es neben den Höhen auch einige Steine im Weg.
Da kommen dann schon Existenzängste, Zweifel auf. Ein umdrehen oder abbiegen kam für mich nicht in Frage. Ich habe mich kontinuierlich mit meinem tollen Coach und Medium Elisabeth weiterentwickelt. Wir haben die äußeren Steine im Inneren aufgelöst. Immer mehr konnte ich mich mit dem Vertrauensfeld verbinden. Dies war eine Hauptaufgabe für mich: Mich tief ins Vertrauen fallen lassen. Dazu musste ich viel üben und wurde auch geprüft von der geistigen Welt. Jetzt fühle ich mich sehr verankert im Vertrauensfeld. Dadurch bin ich viel gelassener geworden und kann oft nicht nachvollziehen, warum sich manche Menschen über Kleinigkeiten so aufregen:-).

Ich kann jetzt sagen, dass ich das Feld der Angst verlassen habe und mich ganz im Feld des Vertrauens befinde. Dies ist ein schöner Zustand, den ich jedem Menschen wünsche.

Buche gleich einen Termin.

Liebe Grüsse Stefanie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen